Grosser Erfolg des Move(f)its am Volleyballturnier in Kienberg

 

Bereits im August 2015 holte sich der TV Gretzenbach (Move(f)it) mit einer sehr guten Leistung den 2. Platz beim Volleyballturnier in Winznau. Am diesjährigen Turnier in Kienberg wurden die Ziele noch höher gesetzt. Gemeinsam trainierten wir einmal in der Woche um unsere Spieltechnik stets zu verbessern. Diese Stunden haben sich gelohnt. Das Team zeigte sich erneut von seiner besten Seite. Mit der Einstellung, sich im Gegensatz zum letzten Jahr zu steigern, gab es nur eins: Das Turnier zu Gewinnen. Insgesamt zwölf Spiele, eine Niederlage und elf Siege führte die junge, motivierte Mannschaft zum Sieg. Gemeinsam feierten wir unseren Sieg eine Woche später bei Donovan van Raaijen zu Hause und liessen uns von Carmelo Carlino, aus unserem gewonnenen Speisekorb, sehr lecker bekochen. Wir freuen uns bereits auf das kommende Volleyballturnier im nächsten Jahr und trainieren bis dahin fleissig weiter.

Wir gratulieren dem Move(f)it zu dieser hervorragenden Leistung. Ihr seid eine tolle Truppe. 

 

Von links stehend : Carmelo Carlino, Giuseppe Donatiello, Maverick Studer, Donovan van Raaijen,

links vorne: Philipp Wehrli, Xaver Schenker, Chris Hegglin.

 

 

Neues Sportangebot Move(f)it

Neues Sportangebot!

Seit dem Jahresbeginn gibt es in Gretzenbach für junge Leute zwischen 15 und 25 eine weitere Möglichkeit sich sportlich zu betätigen. Im Rahmen des neu lancierten Trainings werden vor allem Spielsportarten und allgemeine Fitness angeboten. Das Leiterteam befindet sich in der gleichen Altersgruppe, damit soll Sport von jungen für Junge stattfinden.

 

Die ersten Trainings waren bereits ein grosser Erfolg. Dennoch sind natürlich neue Gesichter herzliche willkommen.

 

Wir treffen uns jeweils Dienstags 19.30-21.00 Uhr in der Meridian Turnhalle Gretzenbach.